Facebook Twitter
econtentaxis.com

4 Tipps Zur Einstellung Einer Besseren Schuldenverwaltungsfirma

Verfasst am Kann 7, 2021 von Marc Johnson

Schulden, die die Hilfe eines Schuldenverwaltungsunternehmens nutzen möchten, sollten recherchieren, bevor sie sich selbst begehen. Ein skrupelloses Schuldenverwaltungsunternehmen kann die Interessen eines Schuldners in vielerlei Hinsicht beschädigen. Behalten Sie daher die folgenden 4 Punkte im Auge, bevor Sie ein Schuldenverwaltungsunternehmen einstellen:

1. Machen Sie sich von einer Agentur fern, die Sie telefonisch anruft, oder schickt Ihnen die Mehrheit der Schuldenmanagementunternehmen, die auf den gelben Seiten oder im Netz werben, aber nicht zu aggressiv Kunden einholen. Daher besteht eine fantastische Chance, dass eine Firma, die dies tut, nicht auf dem Niveau ist. Schuldenverwaltungsunternehmen, die eine Kaltanrufversicherung befolgen oder unerwünschte E -Mails senden, können in der Regel keine solide Referenzen liefern. Die Mehrheit dieser Unternehmen hat sich nicht einmal die Mühe, einen Reservenfonds aufrechtzuerhalten, der als Garantie für den Schuldner fungiert, den seine Gläubiger bezahlt.

2. gemeinnützige Agenturen bieten nicht unbedingt eine bessere Unterstützung: Erstens bieten nicht alle gemeinnützigen Schuldenmanagementunternehmen ihre Dienstleistungen kostenlos an. Einige Unternehmen berechnen bis zu 15 Prozent des Schuldenbetrags. Eine gemeinnützige Organisation zu sein, produziert ein Schuldenmanagementunternehmen nicht zu einem viel besseren und effizienteren Service-Lieferanten als diejenigen, die für die Dienstleistungen in Rechnung gestellt werden. Tatsächlich sind Unternehmen, die ihre Unterstützung berechnen, der Pflicht, ihre Schulden so wirtschaftlich wie möglich zu befreien, da sie einen Gewinn aus ihrer Arbeit erzielen und ihre Rentabilität direkt mit ihrer eigenen Glaubwürdigkeit verbunden und auf dem Markt steht.

3. Tenden Sie niemals mit Kreditkarteninformationen am Telefon: Eine renommierte und ehrliche Schuldenverwaltungsgesellschaft wird Sie niemals auffordern, Ihre Kreditkartennummer oder Bankinformationen am Telefon anzugeben. Dies liegt daran, dass sie wissen, dass Anrufer verkörpert werden könnten; Darüber hinaus ist der Anstieg der Online -Betrugsfälle Grund genug, dass Menschen, die Schulden haben, bei der Überprüfung von Schuldenmanagementunternehmen besonders vorsichtig sein. Schuldenverwaltungsunternehmen, die in gutem Glauben handeln, werden niemals ein Potenzial oder einen bestehenden Kunden bitten, sich von sensiblen Informationen jeglicher Art telefonisch zu trennen.

4. Denken Sie nicht, dass jemand, der einen Deal anbietet, der zu gut ist, um wahr zu sein. Dies tritt selten auf; Der Schuldner zahlt jedoch große Gebühren und eine erhebliche Voraussumme an das Schuldenverwaltungsunternehmen. Solche Unternehmen richten auch Schuldner davon ab, mit ihren Gläubigern zu kommunizieren. Dies ist niemals eine großartige Idee und trägt ausnahmslos zu einer negativen Auswirkung auf das Kreditrating des Schuldners bei. Wenn ein Anbieter von Schuldenreduzierungen verspricht, mehr als eine Zinssenkung und Beratung für die Verschmelzung von Schulden und die verbleibenden Schuldenfreiheit zu liefern, sollte der Anspruch idealerweise nicht zum Nennwert eingenommen werden.